Unser Kinderhaus besteht aus einem jungen bzw. junggebliebenen Team. Dies hat zur Folge, dass wir hier sehr offen sind für Neues und auch Spaß am Ausprobieren von neuen Dingen haben.
Wir können sehr spontan sein und gehen auch so oft wie es uns möglich ist auf die Ideen, Anregungen und Interesse unserer Kinder ein.
Im Kinderhaus wollen wir den Kindern eine altersgemäße Partizipation ermöglichen. Im Alltag sollen sie aktiv mitbestimmen, nach Möglichkeit Beschäftigungen und Spielpartner selbst wählen und an kleinen Besprechungs- und Abstimmungsrunden teilnehmen.

Das Kinderhaus liegt direkt neben der Dalberg-Grund- und Hauptschule, was die Zusammenarbeit fördert. Unser Personal pflegt einen positiven Umgang mit dem Schulpersonal. Die Kinder sehen Lehrer und Schulkinder jeden Tag von unserem Spielplatz aus oder spielen auch mal auf der Pausenwiese der Schule. So lernen die Kinder Schule und Lehrer frühzeitig kennen, wodurch der Übergang Kindergarten Schule positiv beeinflusst wird.

Das schönste an unserem Kinderhaus ist aber, dass das Personal eine sehr positive Grundstimmung besitzt und wir hier sehr oft mit den Kindern Spaß machen, den Lachen ist die beste Medizin ob bei Bauchschmerzen oder Heimweh.